Nordic Walking


Was ist Nordic Walking?

Fit mit zwei Stöcken - Die beliebte Outdoorsportart Nordic Walking ist eine effektive Ausdauersportart.

Die schwungvolle Bewegung fördert das Herz-Krauflaufsystem, regt den Stoffwechsel an, stärkt Muskeln und Knochen und rückt überschüssigen Pfunden zu Leibe. Durch die aktive Einbindung des Oberkörpers, werden Arme, Schultern und Rücken gekräftigt.

Tempo und körperliche Anstrengung können individuell an Alter und Trainingsstand angepasst werden.


Welche Wirkung hat Nordic Walking auf die Gesundheit?

Beim Nordic Walking wird ein Großteil der Skelettmuskulatur eingesetzt, wodurch zum Beispiel das Risiko an Osteoporose zu erkranken, deutlich gesenkt werden kann.  Zudem wird das Herz-Kreislaufsystem verbessert, der Blutdruck reguliert, Stress wird abgebaut und das Immunsystem wird nachhaltig gestärkt.

Etwaige Rückenschmerzen können verbessert werden, verspannte Nacken- und Schultermuskulatur, welche durch Inaktivität und häufiges Sitzen verursacht wird, wird durch Nordic Walking gekräftigt.


Wozu dienen beim Nordic Walking die Stöcke?

Die Nordic-Walking-Stöcke dienen zur Unterstütung des Bewegunsablaufes und sorgen für eine aufrechte Körperhaltung. In unwegsamen Gelände helfen die Nordic-Walking-Stöcke für den notwendigen Halt. Abhängig von der Technik, bilden sie eine dämpfende  Wirkung auf die Gelenke. 


 

 

KONTAKT

 

Julius-Leber-Str. 6a | 24145 Kiel

info@physiozentrum-kiel.de

Telefon: 0431 / 713662